Darmstädter Straßenbahn
Menü  
  Home
  News
  Bilder (neu)
  Bilder
  Museumswagen
  Fuhrpark der HEAG
  Extern vorhandene Triebwagen
  Ehemalige Fahrzeugserien der HEAG
  Links
  Umfragen
  Strecken/Linien
  => Aktuelle Linien
  => Linienentwicklung
  => Streckengeschichte
  Literatur
  Gästebuch
  Impressum
  Letzte Änderungen
  Zukunftsvisionen
  In eigener Sache
  ©Copyright
  Nur für mich!
Betreiber: R. Riecken
Streckengeschichte
SEG:
  • 30.08.1886: Eröffnung der Dampfbahnstrecken vom Schloß nach Eberstadt und Griesheim
  • 30.04.1890: Eröffnung der Dampfstraßenbahn vom Schloß nach Arheilgen
Städtische Straßenbahn:
  • 24.11.1897: Eröffnung Straßenbahnstrecken Böllenfalltor - Schloß - Bahnhöfe und Taunusstraße - Schloß - Herrmannstraße
  • 30.08.1902: Verlängerung Taunusstraße - Fasanerie
  • 14.02.1903: Eröffnung Schloß - Saalbau
  • 01.04.1903: Verlängerung Herrmannstraße - Landskronstraße
  • 01.10.1903: Verlängerung Bahnhöfe - Wendelstadtstraße - Schloßgartenplatz
  • 31.10.1903: Verlängerung Saalbau  - Ecke Herrmann- und Heidelberger Straße
HEAG:
Zum 01.05.1912 wurde die Hessische Eisenbahn Aktien Gesellschaft gegründet, in welcher SEG und Städtische Straßenbahn vereint wurden.
  • 01.05.1912: Verlängerung Rheinstraße - Hauptbahnhof
  • 01.05.1913: Inbetriebnahme Schloß - Beckstraße
  • 16.05.1913: Elektrifizierung Schloß - Moosbergstraße und Verlängerung Saalbau - Hauptbahnhof
  • 16.05.1913: Einstellung Saalbau - Heinrichstraße
  • 01.10.1913: Verlängerung Beckstraße - Ostbahnhof
  • 01.12.1913: Verlängerung Hauptbahnhof - Wendelstadtstraße und Inbetriebnahme Wendelstadtstraße - Luisenplatz
  • 01.12.1913: Einstellung Rheinstraße - Alte Bahnhöfe - Bismarckstraße
  • 01.04.1914: Inbetriebnahme Alexanderstraße - Stiftstraße (Künstlerkolonie) und Elektrifizierung Moosbergstraße - Eberstadt Friedhof mit 1200V
  • 31.07.1914: Einstellung Alexanderstraße - Stiftstraße und Einstellung Schloß - Saalbau - Rheinstraße (kriegsbedingte Einstellung)
  • 03.08.1914: Einstellung Eberstadt Wagenhalle - Eberstadt Friedhof
  • 1914: Baumaßnahmen zu Kriegsbeginn: Elektrifizierung Schloß - Griesheim, Elektrifizierung Schloß - Arheilgen und Neubaustrecke Schloß - Theaterplatz - Riegerplatz. All diese Arbeiten wurden zum 01.08.1914 eingestellt. Die letztgenannte Strecke wurde nie in Betrieb genommen und die bereits verlegten Schienen wurden später größtenteils entfernt.
  • xx.xx.1918: Errichtung einer Betriebsstrecke Hauptbahnhof - Dornheimer Weg (kein Linienverkehr!)
  • 31.03.1922: Einstellung der Dampfbahnstrecken nach Griesheim und Arheilgen
  • 29.03.1923: Elektrifizierung Rheinstraße - Waldfriedhof (ehemalige Dampfbahn nach Griesheim)
  • 18.12.1924: Elektrifizierung Luisenplatz - Merck (ehemalige Dampfbahn nach Arheilgen)
  • 01.05.1926: Verlängerung Fasanerie - Oberwaldhaus
  • 13.10.1926: Elektrifizierung Waldfriedhof-Griesheim
  • 26.10.1926: Elektrifizierung Merck - Arheilgen Hofgasse
  • 30.11.1926: Verlängerung Griesheim - Griesheim Gemeindehaus, später Schule, heute Platz Bar-le-Duc
  • 20.08.1927: Verlängerung Schloßgartenplatz - Heinheimer Straße
  • 19.05.1928: Reaktivierung Eberstadt Wagenhalle - Eberstadt Friedhof
  • 01.07.1929: Personenverkehr auf der Strecke Hauptbahnhof - Dornheimer Weg mit Verlängerung Dornheimer Weg - Rodensteinweg, somit Strecke Hauptbahnhof-Rodensteinweg
  • 15.05.1936: Verlängerung Eberstadt Friedhof - Seeheim mit 1200V
  • 25.05.1936: Verlängerung Seeheim - Jugenheim mit 1200V
- - - - - größte Ausdehnung - - - - -
 
  • 12.09.1944: Einstellung des gesamten HEAG-Verkehrs inklusive Busverkehr (Linie Böllenfalltor - Ober Rammstadt ausgenommen) infolge des Großangriffs auf Darmstadt
 
  • Schon im Oktober 1944 fuhren wieder die ersten Straßenbahnen durch die ehemalige Altstadt (Linie 2). Der Betrieb wurde teilweise wieder aufgenommen.
  • 25.01.1945: Wiederaufnahme Schloß - Griesheim
  • 14.02.1945: Wiederaufnahme Schloß - Ostbahnhof
  • 17.02.1945: Wiederaufnahme Schloß - Heidelberger Straße
  • Am 25.03.1945 abermalige totale Einstellung (Einmarsch der Amerikaner; Kriegsende) 
- - - - - Kriegsende - - - - 
  • xx.xx.1945: Wiederaufnahme Schloß - Griesheim, Schloß - Ostbahnhof, Schloß - Heidelberger Straße, Böllenfalltor - Schloß - Rheinstraße - Hauptbahnhof
  • 14.05.1945: Wiederaufnahme Moosbergstraße - Eberstadt Wagenhalle
  • 28.06.1945: Wiederaufnahme Eberstadt Wagenhalle - Jugenheim und Moosbergstraße - Gaswerk Frankfurter Straße (Rhönring)
  • 12.07.1945: Wiederaufnahme Hauptbahnhof - Rheinstraße - Böllenfalltor und Schloß - Spessartring
  • 01.10.1945: Wiederaufnahme Schloß - Wendelstadtstraße - Heinheimer Straße
  • 10.12.1945: Wiederaufnahme Hauptbahnhof - Wendelstadtstraße und Hauptbahnhof - Rodensteinweg
  • 12.12.1945: Wiederaufnahme Gaswerk - Arheilgen
  • 03.02.1946: Wiederaufnahme Spessartring - Regerweg
  • 01.04.1946: Umstellung Moosbergstraße - Jugenheim auf 600V
  • 01.06.1946: Wiederaufnahme Regerweg - Oberwaldhaus
  • xx.08.1946: Einstellung Regerweg - Oberwaldhaus
  • 28.11.1946: Wiederaufnahme Schloß - Landskronstraße
  • 03.04.1949: Wiederaufnahme Regerweg - Oberwaldhaus
  • 15.05.1960: Einstellung Wilhelm-Leuschner-Straße(ehemals Wendelstadtstraße) - Heinheimer Straße
  • 19.03.1966: Verlängerung Landskronstraße - Lichtenbergschule
  • 10.06.1968: Einstellung Hauptbahnhof - Rodensteinweg
  • 22.08.1970: Einstellung Schloß - Oberwaldhaus
  • 18.08.1979: Verlängerung Jugenheim - Alsbach Beuneweg
  • 11.10.1986: Einstellung Schloß - Ostbahnhof
  • 13.12.2003: Inbetriebnahme Rhöhnring - Kranichstein Bhf.
  • 17.12.2007: Baustellenbedingte Einstellung Merck - Arheilgen Hofgasse
  • 19.10.2008: Baustellenbedingte Einstellung Eberstadt-Frankenstein - Alsbach Beuneweg
  • 14.12.2008: Wiedereröffnung Eberstadt - Alsbach; Verlängerung Alsbach Beuneweg - Alsbach Melibokusschule
  • 21.06.2009: Wiedereröffnung Merck - Arheilgen Hofgasse
  • 04.04.2011: Baustellenbedingte Einstellung Griesheim Wagenhalle - Platz Bar-le-Duc
  • 31.07.2011: Wiedereröffnung Griesheim Wagenhalle - Platz Bar-le-Duc
  • 07.08.2011: Verlängerung Arheilgen Löwenplatz (zuvor Hofgasse) - Dreieichweg
- - - - - Zukunft - - - - -
  • geplant für ?: Verlängerung Lichtenbergschule - Cooperstraße
  • geplant für ?: Inbetriebnahme Hauptbahnhof - Rodensteinweg - Weiterstadt - Braunshard
  • geplant für ?: Wiederaufnahme Schloss - Ostbahnhof
Stand: 10.08.2011

Login:  
 
Benutzername:
Kennwort:
 
Facebook Like-Button  
   
Infos:  
  Im linken Menü können Sie die gewünschte Unterseite wählen.

Da diese Seite aktuell noch in Arbeit ist, sind noch nicht alle Seiten bearbeitet.

Falls Ihnen inhaltliche Fehler auffallen oder falls Sie Informationen vermissen, wenden Sie sich bitte einfach ueber das Kontaktformular an mich.

Copyright siehe Menü.

Danke für Ihr Interresse!
 
Aktuelle Meldungen:  
  keine aktuelle Meldungen  
Insgesamt haben sich seit dem 1.November 2007 52958 Besucher (143661 Hits) diese Seite angesehen!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden